FluXmeister release party

Vorverkauf für erste Rocknacht im Druck- und Pressehaus Naumann in Gelnhausen am Freitag, 16. März, mit FLUXMEISTER und BACK TO TEEN SPIRIT läuft auf Hochtouren.

Auf Hochtouren läuft der Vorverkauf für die erste Rocknacht im Kultursaal des Druck- und Pressehauses Naumann in Gelnhausen. Zwei heimische Bands auf zwei verschiedenen Bühnen versprechen am Freitag, 16. März, ein Livekonzert der Extraklasse: FLUXMEISTER mit Musikern aus dem Raum Gelnhausen/Frankfurt präsentieren ihr zweites Album "Ende Anfang ebenfalls", das am 29. März via DMG/Germany erscheint. BACK TO TEEN SPIRIT aus dem Rhein-Main-Gebiet zollen dem als Grunge in die Musikgeschichte eingegangenen Erbe von Kurt Cobain und Chris Cornell Tribut: Auf höchstem Niveau zelebrieren sie Klassiker von Bands wie NIRVANA, PEARL JAM, SOUNDGARDEN und RAGE AGAINST THE MACHINE. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es im GNZ-Ticketshop und im Internet auf www.fluxmeister.de.

 

 

Fluxmeister ende anfang ebenfalls

Mit ihrem neuen Album "Ende Anfang ebenfalls" laden FLUXMEISTER um den Gelnhäuser Ausnahmemusiker Joachim Villwock (THE HOUND DOGS, KRÜGER ROCKT!, SHADOW PLAY) zu einer musikalischen Exkursion in die Grenzgebiete von Rock, Grunge und Alternative ein. Das Quintett kreiert mit spannenden Harmonien und komplexen Rhythmen virtuos arrangierte, epische Stücke voller Tiefe und Leichtigkeit. In ihren deutschsprachigen Texten greifen FLUXMEISTER all die Themen auf, die Rockmusiker inspirieren: Gott und die Welt, Tod und den Teufel, Liebe und die Muse. Die zwölf Stücke auf "Ende Anfang ebenfalls" poltern mit fettem Gitarrenbrett, wuchtigen Bässen, vertrackten Grooves und prägnanten Vocals daher und finden stets aufs Neue spannende Anleihen - sogar im Stoner Rock, im Groove Metal und im Blues. FLUXMEISTER sind neben Joachim Villwock Sänger Alex Ahner Frank Schirmer (Gitarre), Chris Umbach (Bass) und Niels Wagner (Schlagzeug).

 

 

Die fünf Musiker von BACK TO TEEN SPIRIT widmen sich authentisch und mitreißend dem Sound, der den Weg in ihre Herzen fand, als sie in den 90er Jahren als Jugendliche erstmals Grunge hörten. Damals machten sich Bands wie Nirvana und Pearl Jam auf, ihre Sicht der Welt in wütend-melancholische Melodien zu packen. Stücke wie "Smells like teen spirit", "Alive" und "Killing in the name" prägten fortan eine ganze Generation - bis heute. "Gerne erinnere ich mich an durchfeierte Nächte und die allgemeine Unbeschwertheit zu jener Zeit. Eine Zeit großer Freundschaften, die zum Teil bis heute anhalten. Eine Zeit heiserer Kehlen, die jeden neuen Song nicht nur mitschrien, sondern mit jeder Faser lebten", erzählt Alex Ahner, der auch bei BACK TO TEEN SPIRIT hinter dem Mikro steht. Wer in den 90er Jahren den Geist des Grunge atmet, mit Kurt Cobain, Eddie Vedder und Chris Cornell quasi aufwächst, den lässt diese Musik nicht mehr los, der verfällt ihr ein Leben lang.

 

FluXmeister Band release party live

Alex Ahner erinnert sich: "Damals ließ ich keine Gelegenheit aus, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Und die Musik tat ihr übriges dazu. Zu jener Zeit stellten sich für mich auch die Weichen, aus meinem Hobby, dem Singen, mehr zu machen als nur einen Zeitvertreib". Worte, die auf den Punkt bringen, wie authentisch und emotional BACK TO TEEN SPIRIT die Klassiker ihrer musikalischen Helden so originalgetreu wie möglich wieder auferstehen lassen. Neben Alex Ahner mit dabei sind: Joachim Villwock (Gitarre, Gesang), Mirco Sontag (Gitarre), Christian Weiss (Bass) und Niels Wagner (Schlagzeug), deren Euphorie für das Vermächtnis von Nirvana und Co. ebenso ungebrochen ist. Sie versprechen für den 16. März einen musikalischen Abend der Extraklasse - perfekter Sound inklusive.

 

 

Getränke, kleine Snacks und ein großer Außenbereich für Raucher bilden den weiteren Rahmen für die Rocknacht im GNZ-Kultursaal. Beginn ist am 16. März um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro und sind im GNZ-Ticketshop sowie direkt bei FLUXMEISTER (web:www.fluxmeister.de, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 15 Euro.

FLUXMEISTER auf --> Facebook <--
BACK TO TEEN SPIRIT auf --> Facebook <--

 

 

 

 

 

 

Rock auf der Burg Königstein 2018

rock auf der burg koenigstein 2018

Live at performance studios

live performance studios frankfurt masturbating monkey records

Wir suchen Verstärkung


Wir freuen uns über Verstärkung in unserem Team und suchen Moderatoren!!

Gestalte deine eigene Sendung - wir unterstützen dich dabei und helfen bei der Technik.

Sprich uns einfach an oder schreibe eine Mail an mail@radio-rockfire.de. Oder lerne uns persönlich beim nächsten Rockfire-Stammtisch kennen.

SCROLL TO TOP