Konzertberichte

12. März 2016, Moshpit Flörsheim

UnteCervet-live-livebericht-konzertbericht-moshpit-floersheim-review-2016-klein.jpgr dem Banner "Thrashpocalypse" traten zwei großartige Bands im Flörsheimer Moshpit auf: Die Aschaffenburger Urgesteine CERVET - "The Walking Thrash" sowie die Koblenzer Metalband ADDICT.

Die "Rangierbar" im Güterschuppen am Bahnhof in Flörsheim ist eine ziemlich kleine Location mit großem Charme:

 

Weiterlesen ...

20.02.2016 JUZ Underground Langenselbold

Das JCervet-trashmetal-konzertbericht-live-livebericht-langenselbold-review-live.jpgUZ Underground in Langenselbold lud in Zusammenarbeit mit Triple B (Bianca-Bröning-Booking) und Volume Music zu einem Abend voller Thrash-, Death- und Melodic Deathmetal ein. Eine kleine Location im Kellergewölbe des Langenselbolder Schlosses. Vier Bands standen an diesem Abend auf der Bühne:

 

Weiterlesen ...

Der Onkel und sein Neffe, Doppelbock, Achtband und AnnatolikA

23.01.2016 One Night Day Lorbass Gelnhausen

neffe-onkel-rockfire-konzertbericht-gelnhausen-lorbass-klein.jpg

Das Lorbass in Gelnhausen lud zum ersten One Night Day des Jahres 2016.
Ist diese Veranstaltung in der Regel eher den schwermetall-lastigen Bands vorbehalten, bot sich an diesem Abend ein musikalisches Potpourri der etwas anderen Art: Vornehmlich Deutsch wurde gesungen; mal rockig, mal funkig und vor allem laut. 4 Bands aus Gelnhausen und näherer Umgebung hatten zum ausgelassenen Stelldichein geladen und eine gute Menge feierlustiger Zuschauer sind dem Ruf gefolgt.

Weiterlesen ...

 

 

 

 

 

Raging Storm Festival 2019

raging storm festival junity friedberg 2019

Titans of metal Vol. 6 mit CERVET, METAL ATTACK & THORNBRIDGE

titans of metal cervet metal attack thornbridge colossaal aschaffenburg

Wir suchen Verstärkung


Wir freuen uns über Verstärkung in unserem Team und suchen Moderatoren!!

Gestalte deine eigene Sendung - wir unterstützen dich dabei und helfen bei der Technik.

Sprich uns einfach an oder schreibe eine Mail an mail@radio-rockfire.de. Oder lerne uns persönlich beim nächsten Rockfire-Stammtisch kennen.

SCROLL TO TOP