16. April 2016, Büdingen Herrnhaag

Die HCreanna-midnightstorm-live-review-konzertbericht-buedingen-herrnhaag.jpgerren von MIDNIGHTSTORM und CREANNA gaben sich am Samstag, 16. April in Büdingen auf dem Herrnhaag die Ehre. Zwei regionale Metalbands in einem urigen, kleinen Kellergewölbe mit jeder Menge Atmosphäre. Eigene Songs und melodischer, handgemachter Heavy Metal standen bei beiden Bands auf dem Programm.

 

 

 

 

CREANNA

Gegründet im Jahr 1996, wurden Creanna im Juni 2015 nach langer Pause wieder aus der Taufe gehoben. Mit neuem Lineup und neuen Songs gaben sie in der kleinen, urigen Location in Büdingen auf dem Herrnhaag ihren ersten Liveauftritt.

Creanna - das ist der Name einer Vampirin aus der Romanserie "Vampira", die in den neunzigern in mehreren Bänden veröffentlicht wurde. Viele der Lyrics der eigenen Lieder beschäftigen sich mit den dunklen Geschöpfen der Nacht. Während des Titels "Creanna" hatte die kleine Tochter von Sänger Matthias passenderweise einen süßen Gastauftritt als Vampirfledermaus.

Die fünf Jungs aus dem Umkreis von Friedberg und Ortenberg spielen melodischen und handgemachten Heavy Metal. Zu ihren musikalischen Einflüssen gehören Bands wie Iron Maiden, Metallica, Motörhead und Saxon. Und dass sie richtig rocken können, bewiesen sie nicht nur mit ihren eigenen Songs, sondern auch mit sehr gelungenen Coverversionen von Black Sabbath "Iron Man", Motörhead "Ace of Spades", Saxon "Power and the Glory" und Metallica´s  "Seek and Destroy". Vor allem live klingen Creanna deutlich besser als auf den vorhandenen Aufnahmen von früher. Mittlerweile hat die Truppe einiges an neuen Liedern geschrieben, die dem Publikum vorgestellt wurden und richtig gut ankamen. Derzeit arbeiten die Fünf an der Veröffentlichung des ersten Albums, auf dem es voraussichtlich auch einige Neuaufnahmen der bereits vorhandenen Songs geben wird. Nach einem rundum gelungen ersten Auftritt ließen sich Creanna nicht lange um einige Zugaben bitten und spielten dann zum Abschluss "Circus of the Night" und zum Ausklang die schöne Ballade "Nightfall".

Creanna auf Facebook: https://www.facebook.com/Creannaheavymetal/

 

 

MIDNIGHTSTORM

Midnightstorm wurden vor ca. 2 Jahren ins Leben gerufen und haben in dieser Zeit bis zu ihrem ersten Liveauftritt im Dezember letzten Jahres an einer Menge an richtig guten, eigenen  Songs gearbeitet. Die Truppe stammt aus dem Umkreis von Birstein und besteht aus: Christian (Gitarre), Dominic (Bass), Nico (Schlagzeug) und Heiko (Gitarre und Gesang).

Midnightstorm spielen True Metal - handgemacht und sehr melodisch, aber abwechslungsreich mit harten Passagen und richtig guten Gitarrensolis zwischendrin. Die meisten der Musiker waren bzw. sind nebenbei auch noch in anderen Bands tätig. Auch beim ersten mal hören gingen die mir unbekannten Songs gleich gut ins Gehör. Zu 98% präsentierte die Truppe eigene Stücke, mittendrin zwei Cover von Judas Priest "Breaking the Law" und zu Ehren von Lemmy der Motörhead-Klassiker "Killed by Death". Midnightstorm geben ordentlich Gas und haben einen richtig guten Sänger an der Front. Eine Band, die nicht nur absolut partytauglich ist, sondern bei der ich auch gespannt auf die erste Veröffentlichung bin.
Ein rundum gelungener und unterhaltsamer Abend mit zwei klasse regionalen Bands in einer urigen, kleinen Location.

Midnightstorm auf Facebook: https://www.facebook.com/Midnightstorm-1684511548449681/

 

Alle Bilder von Creanna mit freundlicher Genehmigung von Jasmin Marek Fotografie
Homepage: http://www.jasminmarek-fotografie.com/
Facebook: https://www.facebook.com/jasminmarek.fotografie/

 

Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & CreannaMidnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & CreannaMidnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & CreannaMidnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna  Midnightstorm & CreannaMidnightstorm & Creanna  Midnightstorm & Creanna

 

 

 

 

 

Spessart Rock 13. April 2019

spessart rock spessartrock 2019 heinrichtsthal wiesen festival

Rock den Acker 17 & 18 Mai 2019

Rock den Acker Open Air 2019 festival metal

Wir suchen Verstärkung


Wir freuen uns über Verstärkung in unserem Team und suchen Moderatoren!!

Gestalte deine eigene Sendung - wir unterstützen dich dabei und helfen bei der Technik.

Sprich uns einfach an oder schreibe eine Mail an mail@radio-rockfire.de. Oder lerne uns persönlich beim nächsten Rockfire-Stammtisch kennen.

SCROLL TO TOP